SV Eltern

Spiele

SV Eltern 8:0 (-:-) VFL Rütenbrock II

Spielberichte:
Kantersieg des ESV
Am gestrigen Freitagabend traf unsere Mannschaft im 1. Heimspiel der Saison auf die Zweitvertretung des VfL Rütenbrock. Wie schon im ersten Saisonspiel gaben unsere Jungs gleich zu Beginn wieder Vollg... [Weiter]

Weitere Berichte:

Kantersieg des ESV

Am gestrigen Freitagabend traf unsere Mannschaft im 1. Heimspiel der Saison auf die Zweitvertretung des VfL Rütenbrock. Wie schon im ersten Saisonspiel gaben unsere Jungs gleich zu Beginn wieder Vollgas. So war es Philipp Hilling, der nach einer Viertelstunde bereits das Leder im Gewusel nach einer Ecke über die Linie schob. Nur vier Minuten später war es dann Stefan Treise, der auf 2:0 erhöhte. Michel Rolfers mit einem langen Ball von der rechten Seite über die Abwehr. Stefan startete genau im richtigen Moment, lief alleine auf den Gästekeeper, umkurvte ihn und schob locker ein. Danach nahmen unsere Jungs ein wenig Tempo aus dem Spiel, ohne aber die Kontrolle abzugeben. Da weiteren Torschüssen noch die Präzision fehlte, ging es mit dieser Führung i die Pause. Da Stefan Treise nun zur Arbeit zur Nachtschicht musste, kam Tobi Haneklaus für ihn ins Spiel. Außerdem ersetzte Kai Telkmann Lars Fischer um etwas mehr Offensive aufs Feld zu bringen. Und das sollte sich lohnen! Nachdem die ersten 10 Minuten der zweiten Halbzeit den Gästen gehörte, ohne das diese jedoch wirklich gefährlich vor das Tor von Matze Albers kamen, drehten unser Jungs nochmal am Gas. Und so war es Tobias Haneklaus mit seinem ersten Saisontor, der den Torreigen eröffnete. Nach starker Vorarbeit von Michel Rolfers über die rechte Seite schob er den Ball platziert ins Eck. In der 58. Minute war es dann Julian Egbers, welcher einen Freistoß von Philipp Hilling unhaltbar für den Gästekeeper per Kopf in die lange Ecke drückte. In der 69. Und 71. Minute dann der Doppelschlag durch die jeweils zweiten Saisontreffer von Went und Haneklaus. In der 83. Minute dann belohnte sich unser Kapitän Michel Rolfers für eine ganz starke Vorstellung und markierte endlich seinen Treffer, indem er mit einem platzierten Schuss aus 16 Metern dem Keeper keine Chance ließ. Den Schlusspunkt setzte dann der eingewechselte Tom Robben. Starker Antritt ab der Mittellinie um einen langen Ball anzunehmen, und dann eiskalt am Keeper vorbei eingeschoben.



Zu erwähnen sei noch, dass aufgrund diverser Ausfälle Michael Schäfer reaktiviert wurde. 90 Minuten stand unsere Nummer 11 auf dem Platz und es wirkte als sei er nie weg gewesen! Ein Vorbild an Einsatz, Lauffreude und Übersicht.



Insgesamt eine bockstarke Mannschaftsleistung, auf welcher aufgebaut werden kann. Nun heißt es am kommenden Freitag gegen die SG Fehndorf-Hebelermeer zu bestehen und den guten Saisonstart fortzusetzen.



Saison: 21/22
Datum: Freitag, 20.08.2021 - 19:30 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 2.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
21/22SaisonspielZuhause8:0S
16/17SaisonspielZuhause9:1S
16/17SaisonspielAuswärts1:4S

Statistik aller 5 Saisonspiele:
Siege: 5
100%
Unentschieden: 0
0%
Niederlagen: 0
0%
Punkte:
15/15
(100%)
Tore:
28:3
(+25)
Tore / Spiel: 6.2 Ø
Torreichstes Spiel: 9:1(10 Tore)
Ohne Gegentor:
2
(40%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchste Siege: 8:0, 9:1(+8)
Höchste Niederlage: -
Ergebnis-Schnitt:
6:1 Sieg
Spieldaten:
Ereignisse:
15. Schuss 1:0 Philipp Hilling
19. Schuss 2:0 Stefan Treise
48. Gelbe Karte Foul Julian Egbers
53. Schuss 3:0 Tobias Haneklaus
58. Kopfball 4:0 Julian Egbers
69. Schuss 5:0 Florian Went
71. Schuss 6:0 Tobias Haneklaus
83. Schuss 7:0 Michel Rolfers
90. Gelbe Karte Meckern Michel Rolfers
90. Schuss 8:0 Tom Robben

Aufstellung: (4-5-1)

Zuschauer: 50



Präsentiert von: