SV Eltern

Spiele

SG Fehndorf/Hebelermeer 2:2 (-:-) SV Eltern

Spielberichte:
Unentschieden zum Jahresauftakt
Nachdem das erste Spiel des Jahres gegen die Zweitvertretung des VfL Rütenbrock abgesagt wurde, stand also nun der Auftakt am gestrigen Freitag bei der SG Fehndorf-Hebelermeer an. Und wer nach Hebeler... [Weiter]

Unentschieden zum Jahresauftakt

Nachdem das erste Spiel des Jahres gegen die Zweitvertretung des VfL Rütenbrock abgesagt wurde, stand also nun der Auftakt am gestrigen Freitag bei der SG Fehndorf-Hebelermeer an. Und wer nach Hebelermeer fährt, weiß was ihn erwartet. Eine Mannschaft, welche spielerisch durchaus gefällt, aber meist über guten Kampf ins Spiel kommt. Und so entwickelte sich ein ordentliches Spiel, mit harten Zweikämpfen. Nach 15. Minuten der Gästekeeper mit einem etwas unglücklichen Klärungsversuch, direkt in die Füße von Stefan Treise. Stefan legt einmal quer zum blank stehenden Florian Went, welcher abgekocht den Ball über den Keeper ins Tor lupft. Das sollte doch Sicherheit geben für den weiteren Spielverlauf, oder!? Könnte man meinen, leider war es so aber nicht. Denn bereits in der 28. Spielminute gleicht F-H. durch Chris Feringa aus. Ein langgezogener Freistoß auf den zweiten Pfosten und Feringa mit seinem ersten Saisontreffer. In der 34. Spielminute dann zum ersten Mal der Unparteiische im Fokus der Zuschauer. Thomas Korte kommt gegen Simon Feldhaus viel zu spät und zieht trotzdem voll durch, doch statt ihn duschen zu schicken, bleibt es beim gelben Karton. Kurz vor der Halbzeit dann noch einmal Aufregung. Flo Went will im Strafraum den Ball annehmen, wird dabei jedoch vom Schnapper der SG F-H. in feinster Manier umgemäht. Doch statt des fälligen Elfmeterpfiffs, gibt es Freistoß für die Gastgeber. Da konnten sich selbst die Heimfans ein leichtes Schmunzeln nicht verkneifen. So ging es also mit einem Remis zum Halbzeittee. Die zweite Hälfte begann dann, wie so oft, mit einer Druckphase unserer Jungs. Folgerichtig konnte Simon Luc bereits in der 49. Spielminute die erneute Führung markieren. Went mit einer Bogenlampe von rechts in den Strafraum, wo Simon vor dem Keeper am Ball ist, und das Leder eiskalt versenkt. Im weiteren Verlauf Eltern mit weniger Druck nach vorne, ohne aber auch wirklich Chancen zuzulassen. Bis zur 70. Spielminute. Die SG mit einem strammen Freistoß vor das Tor, und aus dem Gewusel heraus ist ein Spieler mit dem Fuß am Ball. Der Ausgleich! Und dabei sollte es auch bleiben, da in der Schlussviertelstunde nicht mehr viel passierte. Zumindest nichts Zählbares. In der Nachspielzeit gab es dann nochmal Aufregung. David Krüssel mit völlig unnötigem und brutalem Einsteigen gegen Felix Suhl, welcher sich glücklicherweise bei der Aktion nicht schwer verletzt hat. Folgerichtig glatt Rot für den Goalgetter der SG F-H.! So blieb es bei der Punkteteilung und der SV Eltern ist damit erstmal die Tabellenführung los. Jetzt heißt es Mund abwischen und die Köpfe wieder frei bekommen. Am kommenden Sonntag, den 27.03. geht es zur SpG Lähden-Holte, wo gepunktet werden muss, wenn man oben dranbleiben möchte.



Saison: 21/22
Datum: Freitag, 18.03.2022 - 19:30 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 18.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
21/22SaisonspielAuswärts2:2U
21/22SaisonspielZuhause3:0S

Statistik aller 2 Saisonspiele:
Siege: 1
50%
Unentschieden: 1
50%
Niederlagen: 0
0%
Punkte:
4/6
(67%)
Tore:
5:2
(+3)
Tore / Spiel: 3.5 Ø
Torreichstes Spiel: 2:2(4 Tore)
Ohne Gegentor:
1
(50%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: 3:0(+3)
Höchste Niederlage: -
Ergebnis-Schnitt:
3:1 Sieg
Spieldaten:
Ereignisse:
15. Lupfer 0:1 Florian Went
28. Schuss 1:1 SG Fehndorf/Hebel...
49. Schuss 1:2 Simon Luc
70. Abstauber 2:2 SG Fehndorf/Hebel...

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: