SV Eltern

Spiele

SG Ahmsen-Vinnen-Herßum 4:6 (-:-) SV Eltern

Spielberichte:
Auswärtssieg bei der SG A.-V.-H.
2. Kreisklasse Mitte: Wieviel Spektakel macht ihr? SG Ahmsen-Vinnen-Herßum und der SV Eltern: JA! Wer sich am gestrigen Freitag nicht nach Vinnen aufgemacht hat, hat was verpasst! Bereits in der 8.... [Weiter]

Auswärtssieg bei der SG A.-V.-H.

2. Kreisklasse Mitte: Wieviel Spektakel macht ihr? SG Ahmsen-Vinnen-Herßum und der SV Eltern: JA!



Wer sich am gestrigen Freitag nicht nach Vinnen aufgemacht hat, hat was verpasst! Bereits in der 8. Spielminute die Führung für die Hausherren durch Simon Zumdohme. Doch Eltern mit der passenden Antwort. Nur eine Minute später fasst sich unser Kapitän Michel Rolfers ein Herz und zieht aus etwa 25 Metern rechter Position ab. Ein unhaltbares Geschoß in die lange Ecke. Die SG jedoch weiterhin mit leichten Vorteilen im Spiel und der ein oder anderen guten Chance. Folgerichtig in der 30. Spielminute dann wiederum der Führungstreffer für A-V-H. durch Sebastian Sanders. Kurz darauf Freistoß für Eltern etwa 25 Meter vor dem gegnerischen Kasten. Julian Egbers nimmt Maß und versenkt das Leder direkt! Kurz vor der Pause dann, ist Julian noch einmal mittendrin statt nur dabei. Im Strafraum setzt er sich wunderbar gegen seinen Gegenspieler durch, schiebt quer und Stefan Treise muss nur noch einschieben! Da ist endlich die Führung und mit der geht es auch in die Pause. Kurz nach der Halbzeit bringt Coach Forsting dann Simon Luc für Kai Telkmann. Ruhe ins Spiel bringt aber auch das nicht. In der 63. Spielminute ist es erneut Simon Zumdohme, der Florian Specker im Tor überwindet. Der Ausgleich zum 3:3. Doch auch hier findet Eltern die Antwort. Tom Krauss steigt in der 66. Spielminute, nach einer Ecke am höchsten und versenkt das Leder eiskalt direkt unter dem Querbalken.  Nur 3. Minuten später zeigt aber dann auch Hendrik Hoormann, dass er kicken kann und versenkt einen Freistoß aus über 30 Metern direkt. Der erneute Ausgleich. In der 82. Spielminute dann aber wieder die Führung für Eltern. Luc von links scharf in die Mitte und Stefan Treise mit einem ganz feinen Füßchen. Er überlupft den Keeper zum 4:5. Direkt im Gegenzug der Schock. Fynn Thünemann kommt im Zweikampf etwas zu spät und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt. Außerdem sieht Fynn auch noch Gelb-Rot und muss duschen gehen. Harte, wenn wohl auch richtige Entscheidung. Aber da ist ja noch Florian Specker im Kasten! Seinem Ruf als Elfmeterkiller macht er wieder einmal alle Ehre und fischt die Kugel ab! Die SG schmeißt in der folge natürlich alles nach vorne, und Eltern verlagert sich aufs Kontern. Und das klappt in der Nachspielzeit nochmal ganz wunderbar. Flo Went bekommt an der Mittellinie den Ball, geht alleine aufs Tor zu, bleibt natürlich eiskalt und schiebt den Ball zur Entscheidung ein. 4:6 und damit ist Schluss! Ein wichtiger Sieg um oben dran zu bleiben!



Saison: 21/22
Datum: Freitag, 08.04.2022 - 19:30 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 21.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
21/22SaisonspielAuswärts4:6S
21/22SaisonspielZuhause5:1S

Statistik aller 2 Saisonspiele:
Siege: 2
100%
Unentschieden: 0
0%
Niederlagen: 0
0%
Punkte:
6/6
(100%)
Tore:
11:5
(+6)
Tore / Spiel: 8 Ø
Torreichstes Spiel: 4:6(10 Tore)
Ohne Gegentor:
0
(0%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: 5:1(+4)
Höchste Niederlage: -
Ergebnis-Schnitt:
6:3 Sieg
Spieldaten:
Ereignisse:
Keine Ereignisse zu diesem Spiel eingetragen!

Aufstellung:
Keine Spieler eingeteilt

Zuschauer: Keine Angabe



Präsentiert von: